Glocke

Aktuelles

Ostern zu Hause

Hier finden Sie Vorschläge, in der Karwoche und an Ostern Gottesdienste zu feiern oder mit Ihren Kindern die Ostergeschichte zu lesen.

Sie können am Gründonnerstag beim gemeinsamen Abendbrot ein Gebet sprechen und die Einsetzungsworte hören, Gedanken zu Karfreitag von unserer Vikarin lesen, eine Osterandacht, die in St. Thomas produziert wurde, live im Internet sehen oder am Ostersonntag eine Osterandacht zu Hause feiern. Vorschläge, wie Sie die Tage begehen können, finden Sie unten auf dieser Seite!

Machen Sie auch ruhig um 10.15 Uhr Ihr Fenster auf. Vielleicht hören Sie jemanden, der Christ ist erstanden singt oder spielt - oder Sie singen es selbst mit!

Die Ostergeschichte für Kinder

Auf der Familienfreizeit der St. Thomasgemeinde 2019 ist auf der Burg Bodenstein eine bebilderte Ostergeschichte entstanden. Eglipuppen schlüpften in die Rolle von Jesus, den Jüngern und Freundinnen von Jesus, Soldaten und einem Engel. Erzählt wird die Geschichte von Petrus. Für Montag bis Freitag und Ostersonntag gibt es jeweils eine Geschichte.

Wer mag, kann sie in die unten stehende Kinderandacht einbetten.

Gründonnerstag

Am Donnerstag erinnern wir uns an das letzte Abendmahl. Normalerweise bereitet dazu unser Hauskreis ein Tischabendmahl vor, bei dem wir gemeinsam in der Kirche Abendbrot essen. In diesem Jahr können Sie einfach zu Hause beim Abendbrot an das letzte Abendmahl denken. Beginnen Sie Ihr Essen mit dem Brotwort Jesu und sprechen Sie ein Gebet.

Bevor Sie essen, teilen Sie miteinander eine Scheibe Brot und geben einen Becher mit Traubensaft weiter (es geht auch anderer Saft oder Wein).

Wenn Sie mögen, spielen Sie dazu die Einsetzungsworte ab. Bei dem Satz: "Das ist mein Leib" können Sie über dem Brot ein Kreuz schlagen. Bei dem Satz: "Dieser Kelch ist der neue Bund in meinem Blut" schlagen Sie das Kreuz über dem Becher. Geben Sie dann beides an Ihre Familie weiter oder essen Ihr gesegnetes Brot in Stille.

Danach kann man ganz normal Abendbrot essen. Beschließen Sie die Mahlzeit mit einem Vaterunser.

Tischabendmahl zu Hause

Christus spricht: "Ich bin das Brot des Lebens. Wer zu mir kommt, wird nie mehr hungern. Und wer an mich glaubt, wird nie mehr Durst haben."

Gebet: Gott des Lebens, Du stillst unseren Hunger und unseren Durst nach Leben, Liebe und Geborgenheit. Stille ihn besonders heute, weil unser Leben gerade äußerlich so eingeschränkt ist. Gib uns die Zeit, Dich in uns zu finden. Sei bei uns, wenn wir essen und gib uns Kraft, wenn wir Brot und Saft miteinander teilen. Amen"

Ostersonntag

Für Ostersonntag finden Sie hier eine Osterandacht. Alles, was Sie brauchen, ist eine Kerze, die während der Andacht angezündet wird. Wenn Sie mögen, können Sie Ihr eigenes Gesangbuch benutzen, Liedvorschläge finden sich aber auch in der Andacht.

Wenn Sie die Andacht mit mehreren feiern, ist E=EineR und A=der oder die AndereN. Wenn Sie alleine feiern, lesen Sie alle Teste selbst.

#nachbarschaftschallenge

Das Diakonische Werk Hannover hat eine Hilfe für Menschen organisiert, die auf die Hilfen anderer angewiesen sind. Bereits über 100 Freiwillige haben sich gemeldet, die für ältere oder kranke Menschen einkaufen würden und ständig werden es mehr.

Sie wollen auch helfen oder kennen jemanden, der diese Hilfe braucht?

Hier finden Sie genauere Infos:

https://www.diakonisches-werk-hannover.de/

Ihre Feste bei uns